Jaeger Ausbau gewinnt Innovationspreis TOP 100

Bereits zum 24. Mal wurden die TOP 100 innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstands prämiert.

Unser langjähriger Kunde und Innovationspartner Jaeger Ausbau gehört erstmalig zu dieser Innovationselite und nahm die Auszeichnung aus den Händen des Mentors des Innovationswettbewerbs, Ranga Yogeshwar, entgegen.

Zuvor hatte das Dortmunder Bauunternehmen einen 2-stufigen, wissenschaftlichen Auswahlprozess erfolgreich durchlaufen.

Der Innenausbauer überzeugte bei TOP 100 neben einem guten Innovationsklima durch seine digitalisierten Prozesse. 26 Standorte betreibt Jaeger in Deutschland und in der Schweiz. Deren Leiter arbeiten eigenverantwortlich, sind aber über eine Holding miteinander verbunden. Der Einsatz unserer digitalen Bauakte, die speziell auf die Arbeitsabläufe des Unternehmens optimiert wurde, unterstützt die Organisation dieser dezentralen Struktur.

Die webbasierte Oberfläche macht das Controlling, die Unternehmenssteuerung und die Projektabwicklung einfacher und effizienter. Mittlerweile wurden fast alle relevanten Prozesse digitalisiert.

(Foto v.l.n.r.: Thomas Weinrich, Geschäftsführer Jaeger Ausbau Gruppe / Ranga Yogeshwar / Johann Jaeger, Geschäftsführer Jaeger Ausbau Gruppe)