News vom 26.06.2012

Datengut bildet zum "Bachelor of Science" Informatik aus

Informatik-Studenten der Berufsakademie Sachsen können sich ab 2013 Ihre praktischen Erfahrungen in der IT-Abteilung von Datengut holen. Die „fachliche Eignung“, die Datengut als Bildungsstätte mitbringen muss, wurde von der Staatlichen Studienakademie geprüft und bestätigt.

Das Studium zum „Bachelor of Science“ im Studiengang Informatik beinhaltet naturwissenschaftlich-mathematischen Grundlagen sowie die englische Fachsprache. Außerdem werden Kenntnisse und Denkweisen verschiedenster Fachrichtungen, wie zum Beispiel Recht und Wirtschaftswissenschaften vermittelt.

Der regelmäßige Wechsel (im Dreimonatsrhythmus) zwischen Theorie und Praxis fördert von Anfang an das unternehmerische Handeln und wissenschaftliche Denken. Durch die enge Zusammenarbeit  mit der Berufsakademie Sachsen werden die Studierenden von Datengut optimal auf die Anforderungen im Berufsleben vorbereitet.